Corona-Impfangebot in der Gemeinde Rot an der Rot

Am 23.11.2022 besteht die Möglichkeit, sich zwischen 17:00 und 19:00 Uhr im Rathaus Rot an der Rot gegen Covid-19 impfen zu lassen. Eine Terminvereinbarung ist nicht nötig.

Das Mobile Impfteam des DRK Kreisverband Biberach wird im Auftrag des Landratsamtes Biberach erneut eine Impf- und Test-Aktion anbieten. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Rot an der Rot werden am Mittwoch, den 23.11.2022 in der Zeit von 17 bis 19 Uhr Impfungen gegen das Coronavirus angeboten.

Das Mobile Impfteam wird mit allen in Deutschland zugelassenen Impfstoffen für die Grundimmunisierung ab dem 5. Lebensjahr und die Auffrischimpfung (Booster) ab dem 12. Lebensjahr, auch mit den neuen Omikron Impfstoffen BA. 1 und BA. 4-5, zur Verfügung stehen. 

Zusätzlich bietet das DRK Biberach einen Antikörpertest (kostenpflichtig 20,- Euro) für alle Interessierten an mit Beratung und ggf. anschließender Impfung.

Jeder, der möchte, kann ohne vorherige Anmeldung im Rathaus in Rot an der Rot, Klosterhof 14, 88430 Rot an der Rot vorbeikommen. Unterstützt wird das Mobile Impfteam von Helfern der Gemeinde Rot an der Rot.

Zur Impfung sollten lediglich der Personalausweis und der Impfpass mitgebracht werden.
Vorab kann der Aufklärungs- sowie Anamnesebogen online auf der DRK-BC Homepage unter: www.drk-bc.de heruntergeladen, ausgefüllt und zu Hause ausgedruckt werden.