Öffnungszeiten

Ab sofort wieder Terminvereinbarungen erforderlich!

Montag - Donnerstag:
08.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch:
16.15 - 18.15 Uhr
Freitag:
08.00 - 13.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit

Montag & Donnerstag:
08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Dienstag:
08.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch:
08.00 - 12.00 Uhr
16.15 - 18.15 Uhr
Freitag:
08.00 - 13.00 Uhr

Kontakt

Klosterhof 14
88430 Rot an der Rot  
Tel.: +49 (0)8395/9405-0
Fax: +49 (0)8395/9405-99
rathaus@rot.de

Bankverbindungen

Deutsche Bank
IBAN: DE06 6307 0088 0078 3308 00
BIC: DEUTDESS630

VR Laupheim-Illertal
IBAN: DE74 6549 1320 0080 0890 03
BIC: GENODES1VBL


CORONA

Weitere Informationen zum
Testzentrum
Impfzentrum
in der Gemeinde Rot an der Rot.

Antworten auf häufige Fragen:
Merkblatt „Mein Selbsttest ist positiv - Was muss ich jetzt tun?“ (PDF)
Merkblatt „Mein Schnelltest ist positiv - Was muss ich jetzt tun?“ (PDF)
Merkblatt "Mein PCR-Test ist positiv - Was muss ich jetzt tun?" (PDF)

Den Antrag auf Erteilung einer Absonderungsbescheinigung nach § 7 Abs. 1 CoronaVO Absonderung können Sie hier herunterladen.
PDF-Datei zum Download: Absonderungsbescheinigung (41,8 KiB) 

TERMIN VEREINBAREN & MUND-NASEN-SCHUTZ TRAGEN!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Aufgrund des großen und teils nicht mehr nachvollziehbaren Ausbruchgeschehens ist der Zutritt zum Rathaus ab dem 11.11.2021 nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Bitte kontaktieren Sie hierzu den zuständigen Ansprechpartner im Rathaus. Viele Angelegenheiten können per E-Mail oder mit einem Telefonat besprochen, geklärt oder gleich erledigt werden. Nutzen Sie gerne diese Möglichkeit.

Unsere Mitarbeiter erreichen Sie wie folgt:

• Bürgerbüro
08395 9405-0
• Hauptamt
08395 9405-10
• Bauamt
08395 9405-20
• Finanzverwaltung
08395 9405-30

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diesen Schritt, doch nur so können die notwendigen Abstände und Hygieneanforderungen zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger, aber auch zum Schutz des Rathauspersonals, gewährleistet werden.

Bitte beachten Sie ab sofort folgende Hinweise:

  • In jedem Fall ist vorab ein Termin mit den Rathausmitarbeitern zu vereinbaren. Hierzu gelten die regulären Öffnungszeiten. Zutritt durch Klingeln.
  • Halten Sie auf den Gängen und in den Büroräumen den erforderlichen Abstand zu anderen Personen ein (min. 1,5 m).
  • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten des Rathauses. Ein Spender steht im 1. Stock für Sie bereit.
  • Denken Sie an die Hust- und Niesetikette. Sollten Sie Anzeichen einer Krankheit verspüren, sehen Sie bitte von einem persönlichen Besuch ab (Terminabsage!)
  • Ein Mund-Nasen-Schutz ist verpflichtend und ordnungsgemäß zu tragen.

Seien Sie umsichtig und achten Sie gerade jetzt auf die Einhaltung der AHA+L Regeln. Helfen Sie uns, mit der nötigen Ruhe und Besonnenheit die herausfordernde Situation gemeinsam zu meistern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
Land Baden-Württemberg I Fragen und Antworten zum Coronavirus
Robert Koch Institut

Ihre Gemeindeverwaltung

Zum Seitenanfang